Warum ein Softwarepflegevertrag ?

Der Softwarepflegevertrag für microtech Software Produkte ist 24 Monate obligatorisch und bietet Ihnen eine Menge Vorteile. Der größte Vorteil ist der Update-Service. Hierdurch stehen Ihnen kostenlos alle Updates und Weiterentwicklungen zur Verfügung. Die Jahresbeiträge für einen Softwarepflegevertrag sind auf lange Sicht weit aus günstiger, als einzelne Updates zu erwerben.

Neue Programmfunktionen und Zusatzmodule

Jede Software lebt von und mit den Rückmeldungen vieler Anwender aus der Praxis. Viele Verbesserungsvorschläge und Wünsche fließen jedes Jahr in die neuen Versionen mit ein. Diese Verbesserungen lassen die Software im wahrsten Sinne des Wortes „leben“ und finden sich in den regelmäßigen Updates wieder.
Ständige Verbesserungen machen Ihnen die tägliche Arbeit mit büro+/ERP-complete leichter

Vorgaben durch den Gesetzgeber

Regelmäßige Änderungen und Anpassungen der VOB oder des Steuerrechtes, die sowohl die Rechnungslegung als auch das Finanzwesen und die Buchhaltung betreffen, fließen in die Updates mit ein.
Damit sind Sie auch gesetzlich immer auf dem aktuellen Stand

Aktualisierung und Entwicklung aller Schnittstelle

Die zunehmende Integration der EDV in betriebliche Abläufe erfordert Schnittstellen zu anderen Anwendungsprogrammen und Institutionen, wie z.B. Datanorm und GEAB für den Bereich Handwerk, Datev für den Steuerberater, Elster für das Finanzamt, Frachtführer wie UPS usw. Auch diese Schnittstellen unterliegen einer ständigen Anpassung an neue Gegebenheiten und Anforderungen.
Immer reibungsloser Datenaustausch mit Lieferanten, Industrie, Planern und Steuerberatern

Anpassung an neue Hardware und Betriebssysteme

In keinem anderen Bereich verläuft die technologische Entwicklung so dramatisch und rasant wie in der IT-Branche. Programme müssen laufend an neue Entwicklungen der Hardware oder den Betriebssystemen angepasst werden. Beispielsweise sind von Microsoft Windows gegenwärtig zwei unterschiedliche Arbeitsplatz-Betriebssysteme (XP, Vista, Windows 7) verfügbar, die nächste Generation ist bereits angekündigt.
Sie erleben keine bösen Überraschungen bei einem Wechsel der Hardware/Betriebssysteme

Neue Programmiertechnologien

Auch die Werkzeuge und Technologien zur Softwareentwicklung wie Programmiersprachen oder Datenbanken unterliegen einer ständigen Weiterentwicklung. Diese Entwicklungswerkzeuge werden bei microtech Software regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht und wirken sich natürlich auch auf die darauf basierenden Anwendungsprogramme aus.
Integration in moderne Welten durch den Einsatz aktueller Technologien

Nachträgliche Erweiterungen Ihrer Software

Unsere Software ist modular aufgebaut und damit individuell anpassbar – auch wenn Ihr Unternehmen wächst. So kann Ihr System jederzeit um zusätzliche Funktionen oder durch zusätzliche Arbeitsplätze erweitert werden. Die Erweiterung Ihres Systems kann aus technischen Gründen aber nur mit der aktuellen Version erfolgen.
Durch die Pflege kann Ihr System jederzeit erweitert werden

Schulung und Unterstützung durch die Hotline

Im Hinblick auf alle Dienstleistungen wie Hotline oder Schulungen ist es zu empfehlen, Ihre Software auf dem aktuellen Stand zu halten. Sowohl unsere Partner als auch wir können nur die volle Unterstützung gewährleisten, wenn aktuelle Softwarestände genutzt werden. Es ist schwer bis unmöglich, die Kenntnisse über die Besonderheiten „alter Softwarestände“ vorzuhalten.
Schnellere Hilfe und Unterstützung durch aktuelle Softwareversionen

Beseitigung von Fehlern

Software wird von Menschen gemacht und somit sind auch Fehler in der Software grundsätzlich nicht auszuschließen. In jeder neuen Programmversion werden bekanntgewordene Fehler nach den technischen Möglichkeiten beseitigt und dokumentiert. Die sog. Service-Packs können jederzeit „Online“ geladen und installiert werden, ohne dass jemand zu Ihnen kommen muss.
Schnelle Fehlerbeseitigung durch regelmäßige Service Packs

Preistransparenz der Gesamtkosten

Sie können Ihre softwarebezogenen Ausgaben durch feste monatliche Gebühren besser nachvollziehen, kalkulieren und planen. Unerwartete Update- oder Wartungskosten entfallen.
Finanzielle Planungssicherheit durch gleichbleibende feste Pflegekosten

Datenreorganisation

Mit dieser Funktion bleibt ihre Datenbank im Up to date. Korrupte Datenbanken gehören der Vergangenheit an.
Datenreorganisation und Wartung im Programm

Wiederaufnahme des Wartungsvertrages

Der Wartungsvertrag kann mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten bis max. 3 Monate vor Ende gekündigt werden.
So haben sie bei schlechter Konjuktur die Wartung im Griff